Potenzmittel-Ratgeber: Tipps rund um Potenzmittel

Wer Probleme mit seiner Manneskraft hat, sollte zunächst einen Facharzt aufsuchen. Dieser stellt durch verschiedene Untersuchungen fest, wo das Problem liegt und empfiehlt oder verschreibt dem Patienten die nötigen Medikamente. Als Auslöser für Potenzstörungen gelten Arteriosklerose, ungesunde Lebensweise oder auch psychischer Streß und Ärger mit dem Partner. Ein intensives Beratungsgespräch geht der Ursache auf den Grund, nicht immer ist die Anwendung eines Potenzmittels angebracht und notwendig.

Potenzmittel für den modernen Mann

Auf dem Markt nun gibt es eine ganze Reihe von Potenzmitteln, die dabei helfen können der nachlassenden Spannkraft zu begegnen. Alle Produkte verfügen dabei über jeweilig eigene Wirkstoffe, manche von ihnen wirken sehr schnell, andere haben eine besonders lange Wirkungsphase. Alle sollen sie den Blutzufluss im Penis steigern, die Testikel anregen und dadurch die Befähigung zur Erektion entscheidend verbessern. Das eigene Lustempfinden wird durch ein wirksames Potenzmittel nachhaltig gesteigert, die Durchblutung funktioniert und die Erektion stellt kein Problem mehr dar.

Nebenwirkungen und Risiken von Potenzmitteln

Wer sich für ein solches Medikament entscheidet, sollte vor allem die Dosierungsanweisung beachten. Genaues Lesen der Packungsbeilage erspart unangenehme Nebenwirkungen bei einer möglichen Überdosierung. Obwohl die Potenzmittel bei einer überhöhten Einnahme in der Regel recht schnell vom Körper ausgeschieden werden, können natürlich, stets abhängig vom Produkt und von der persönlichen Konstitution des Einnehmenden, auch Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen oder Schwindel auftreten.

Darum sollte der Patient die Inhaltsstoffe überprüfen, zum Beispiel in Rücksprache mit dem behandelnden Mediziner oder durch eigene Recherche. Selbstverständlich sind keine giftigen oder unverträglichen Potenzmittel auf dem Markt, aber eine persönliche Allergie gegenüber einem bestimmten Stoff oder einer enthaltenen Pflanze kann durchaus bei dem einen oder anderen Einnehmenden vorhanden sein.

Geringe Mengen, geringe Nebenwirkungen

Um solchen Überreaktionen oder unerwünschten Nebenwirkungen schon bei der Einnahme aus dem Weg zu gehen, bietet sich in erster Linie die Einnahme von Tabletten an. Diese sind einzeln verpackt und entsprechen zumeist einer einzelnen Anwendung. Flüssige Wirkstoffe verleiten hingegen unter Umständen zur Über- oder Unterdosierung. Das Hantieren mit Löffeln und Pipetten ist oft ungenau und darum auch nicht ratsam. Tabletten sind zu präferieren. Neuerdings gibt es zudem auch spezielle Pflaster mit dem Wirkstoff Testosteron, die sich ähnlich wie die Tabletten sehr gut dosieren und anwenden lassen.

Das Potenzmittel Viagra

Ohne Zweifel ist Viagra das bekannteste Potenzmittel weltweit. Seine Wirksamkeit wird von vielen Betroffenen geschätzt und weiter empfohlen. Bei Erektionsstörungen verschreiben es viele Ärzte gern und häufig, obwohl es eine ganze Reihe von Nebenwirkungen haben kann. Gegenüber diesem chemisch hoch effektiven Medikament gibt es nun auch viele pflanzliche Produkte, die keinerlei Nebenwirkungen auslösen und die zudem viel einfacher zu erwerben sind. Zumeist ohne Rezept erhältlich, sind diese pflanzlichen Potenzmittel auch fast immer viel billiger als ihre chemischen Äquivalente. Ein Vergleich und auch ein Test lohnt sich da allemal!

Potenzsteigerung durch eine gesunde Lebensweise

Unabhängig von der Einnahme eines Potenzmittels sollte jeder Mann auf eine gesunde Lebensweise achten. Auf das Rauchen sollte gänzlich verzichtet werden, der Alkoholgenuss sich in Grenzen halten. Dadurch werden schon eine Menge von Risikofaktoren für eine gesunde Potenz ausgeschieden. Auch regelmäßige Bewegung und Sport ganz allgemein verbessern das Wohlbefinden und die sexuelle Leistungsfähigkeit. Potenzmittel bekämpfen meistens nur die Auswirkungen, die eigentliche Ursache einer sich abzeichnenden Impotenz liegen oft im Lebenswandel des Mannes, den es unter Umständen zu ändern gilt, um auch in Zukunft ein sexuell erfülltes Leben führen zu können.

Wenn Sie wollen eine detailliertere und genauere Informationen über Potenzmittel bekommen kann es auf dieser Seite lesen augustus-apotheke.com